Bookmark and Share
Händler
Im Verzeichnis finden Sie den kompetenten Händler in Ihrer Nähe.
Händlerverzeichnis >
Hersteller
Finden Sie die Hersteller Ihres Wunschproduktes online.
Herstellerverzeichnis >
Montage
Suchen Sich sich das Handwerksunternehmen Ihres Vertrauens.
Montagebetriebe >


Sonnenschutz - Leistungsverzeichnis für Hersteller, Händler und Montagebetriebe

Sie suchen ein Sonnensegel oder sonst ein Sonnenschutz Produkt? Sind aber unsicher? Kein Problem! Das Sonnenschutz-Portal ist Ihnen bei der Suche behilflich, was Sie bei welchen Betrieb finden und worauf Sie achten müssen.

Man unterscheidet die Unternehmen wie folgt:
  • Hersteller
  • Fachhändler
  • Montagebetriebe
Der Fachhandel vertreibt die Produkte der Hersteller: Sonnensegel, Balkonbespannungen und Markisen an den Endverbraucher. Somit ist der Fachhandel, wie auch in anderen Brachen, da Bindeglied zwischen dem Hersteller und dem Endverbraucher. Somit liegt zumeist der Preis etwas höher, da auch der Fachhändler seine Rechnungen bezahlen muss. Viele Hersteller liefern jedoch gar nicht an Endkunden, genauso wie manche Fachhändler nicht an Firmen bzw. Wiederverkäufer liefern. Den Fachhändler treffen Sie in Firmen vor Ort an, sowie im Internet. Wichtig ist, dass Sie immer eine umfassende und kompetente Beratung bekommen, vor Ort oder im Internet, und hochwertige Produkte, am besten von deutschen Herstellern angeboten werden.

Der Hersteller produziert die Produkte: Sonnensegel, Faltsonnensegel, Balkonbepannungen oder Markisen. Am besten eignen sich deutsche Hersteller, da hier die Qualität sehr gut ist, die deutsche Wirtschaft unterstützt wird und im Falle von Reklamationen eine schnelle Lösung gefunden werden kann. Einige Hersteller liefern direkt an den Kunden, haben also eigene Vertriebsstrukturen, andere liefern nur an Fachhändler, damit diese den Kundenservice übernehmen.

Montageunternehmen sind oftmals Fachhändler, die einen Heimservice anbieten oder freie Handwerksunternehmen, die die Montage beim Endverbraucher durchführen. Wichtig sind hierbei die Referenzen, um zu sehen, ob sich das Unternehmen auch mit Sonnenschutzmontage auskennt.

Natürlich läßt sich nicht immer eine saubere Grenze zwischen den unterschiedlichen Firmen ziehen. Es gibt durchaus auch Mischformen, wie sich bereits in der Beschreibung der Montagefirmen zeigt. Es gibt aber auch Fachhändler, die auch Hersteller sind bzw. umgekehrt. Manche Hersteller haben sich auf eine Sparte spezialisiert, z.B. Sonnensegel und sind Fachhändler für Markisen. Oder ein Hersteller hat auch den Direktvertrieb in Eigenregie.

Welche Form eines Unternehmens auch immer - Kompetenz und Erfahrung sind das A und O. Suchen Sie sich einen Partner Ihres Vertrauens!

Sonnenschutz für den Außenbereich

Was bedeutet Sonnenschutz? Im Architekturbereich werden die Menschen durch geeignete Sonnenschutzvorrichtungen -die an Gebäuden oder entsprechenden Konstruktionen montiert sind- vor übermäßiger Sonneneinstrahlung und der damit verbundenen Hitze- und Blendwirkung geschützt.
Zu den bereits beim Neubau geplanten Sonnenschutzvorichtungen und Systemen können die meisten Produkte auch nachträglich in Gebäuden installiert werden, die damit noch nicht oder unzureichend ausgestattet sind.
Fangen wir mit den außenliegenden Sonnenschutzvorrichtungen bzw. Sonnenschutzprodukten an:

Textiler Sonnenschutz

Im Außenbereich werden hier häufig Markisenstoffe aus Acryl verwendet, die sich hervorragend für Markisenbespannungen, Sonnensegel, Balkonverkleidungen eignen. Für spezielle Einsatzzwecke kommen aber auch hochwertige Polyester und PVC-Gewebe zum Einsatz.
  • Sonnensegel aller Art
  • Markisen aller Art
  • Balkonvorhänge, Balkonverkleidungen aus Markisenstoff
  • Sonnenschirme
  • Wandklappschirme
  • Pavilions
  • Zelte

Sonnenschutz ohne textile Materialien

Für diese Art von Sonnenschutz bieten sich klassische Materialien wie Holz, Kunstoff, Stahl und Aluminium an.
Wobei Aluminium in der heutigen Zeit - sicher auch durch die Möglichkeit der hochwertigen Pulverbeschichtung- sicher den größten Anteil daran hat. Darüber hinaus besitzt Aluminium natürlich noch eine ganze Reihe an Vorteilen gegenüber anderen Materialien.
  • Sonnenschutz Blenden aus Holz, Stahl und Aluminium
  • Jalousien aus Aluminium und Holz
  • Rollladen aus Holz, Kunstoff und Aluminium
  • Klappladen aus Holz, Kunstoff und Aluminium
Die zuvor genannten Sonnenschutzvorrichtungen erfüllen natürlich nicht nur die Aufgaben des Sonnenschutzes, sie können in den meisten Fällen weitaus mehr Aufgaben sehr gut meistern wie:
  • Sichtschutz bzw. Blickschutz
  • Windschutz
  • Regenschutz
  • Blendschutz
  • Einbruchschutz
  • Fassadengestaltungselemente
Mit den Sonnenschutz Produkten wird somit ein nicht unerheblicher Zusatznutzen zu den ursprünglichen Aufgaben erreicht, der deutlich über die Hauptaufgabe des Sonnenschutz hinaus geht.

Sonnenschutz für den Innenbereich

Die Anzahl der Sonnenschutzvorichtungen und Produkte für den Innenbereich sind nicht weniger umfangreich als für den Außenbereich.

Textiler Sonnenschutz

  • Flächen Rollos
  • Vertikaljalousien - Lamellenvorhänge
  • Raffrollos bzw. Faltrollos
  • Plissees bzw. Faltstoren genannt
  • Flächenvorhänge bzw. Schiebevorhang oder Paneel Track genannt
  • Gardinen bzw. Vorhänge
  • Verdunkelungsanlagen

Sonnenschutz ohne textile Materialien

  • Sonnenschutz Folien
  • Sonnenschutz Glas
  • Jalousien aus Aluminium und Holz
Auch hier im Innenbereich erfüllen diese Sonnenschutzvorrichtungen einiges mehr als nur den Sonnenschutz und bieten darüberhinaus noch verstärkt die Möglichkeit der modernen Wohnraum- und Fenstergestaltung.
Dem Innenarchitekten sind durch die große Vielzahl an Materialien, Farben aber auch den großen technischen Möglichkeiten mit diesen Produkten fast keine Grenzen gesetzt.
Viele dieser Sonnenschutzprodukte erfüllen darüber hinaus auch die entsprechenden Voraussetzungen für die Normen und Vorschriften die für die moderne Arbeitsplatzgestaltung benötigt werden.



.
Impressum